Über uns

Wir, das bin ich Bärbel  und mein Mann Ralf Schröder.

Wir leben mit unserer Hündin Moyodamu Amera in der Nähe von Köln und Aachen im Jülicher Land, umgeben von Feldern und unserer Sofienhöhe ( ein immerhin fast 300 Meter hoher rekultivierter Berg :-)   )

Bei uns leben noch meine Töchter Angelina 21 und Carina 17.

Als ich vor vielen Jahren bei uns im Dorf zum ersten mal einen Rhodesian Ridgeback sah, war ich direkt fasziniert von der Anmut dieser Rasse und nach zahlreichen Recherchen stand fest das dies die richtige Rasse für uns ist.  Es vergingen noch einige Jahre bis die Zeit reif war für einen Welpen aus dem Kennel Moyodamu in Diemelstadt von unserem lieben Züchter Andreas Nitsch. Diese Wahl war ein Glücksgriff,wir haben noch heute guten Kontakt und wurden von Anfang an mit Rat und Tat unterstützt.

Damit zog Amera dann im Juni 2014 bei uns ein und durfte noch zwei Jahre unsere Dalmatinerhündin Lilly begleiten, die wir im Alter von fast 13 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.

Seit einem Jahr ist Sie nun unsere Einzelprinzessin und erfreut uns jeden Tag mit ihrer fröhlichen Art. Sie hat sich zu einer souveränen Hündin entwickelt die eher zu den gemütlichen Ridgebacks zählt. 

Amera ist eine treue Begleiterin auf unseren Ausflügen und Reisen an die Niederländische Küste oder die Berge. Ausgiebige  Wanderungen, Tunierhundesport, Obidience, BH Training, Radfahren oder einfach in unserer Nähe chillen liebt Amera.   

Amera bedeutet Prinzessin und das ist sie für uns, unsere Prinzessin!

 

Sambaba na wewe übersetzt aus Swahili  bedeutet Seite an Seite mit dir, nach diesem Motto leben wir hier!